Geschützte Gebiete und Teile des Parks Eisentore, am Eingang der Donau nach Rumänien haben wir eine Reihe von Feuchtgebieten, in denen zahlreiche Arten neuer Pflanzen und Tiere untergebracht sind: Nera bong, ein kleines Delta, das sich am Fluss Nera in der Donau gebildet hat, Calinovat Island, die erste Insel auf dem Fluss auf unserem Territorium, von kleiner Größe und die Insel der alten Moldau Ostrovov, die etwa 100 wilde Pferde beherbergt, sowie zahllose Salz von Wasservögeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.